Aktuell/Coming up

Schweizermeisterschaft Elite

04.-05. März 2017

 

Schweizermeisterschaft Nachwuchs

01.-02. April 2017

 

Sidespin Februar

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

 

SIDESPIN

Facebook

Die letztjährige Meisterschaft

IMG 6524

Schweizer Final Gubler School Trophy
Die Stars von morgen an der Gubler School Trophy

 

Rund 2300 Mädchen und Knaben nahmen an zahlreichen Lokalausscheidungen von Vereinen und Schulen in der ganzen Schweiz teil. An 19 Kantonsfinals qualifizierten sich schlussendlich knapp 160 Schülerinnen und Schüler für den Schweizer Final vom letzten Wochenende in Düdingen (FR).

 

Text: Daniel Burren / Foto: Laura Hoffman

 

Am 5. Juni war es wieder soweit. Der Organisator, der TTC Düdingen heisste die jungen Talente und vielleicht zukünftige NLA Spielerinnen und Spieler herzlich im Freiburgerland willkommen. In vier verschiedenen Alterskategorien (U9, U11, U13, U15) ging es darum, den begehrten Titel als „Schweizer Meister / Schweizer Meisterin 2016“ zu erringen. Dabei spielten die Mädchen und Knaben getrennt voneinander. Zuerst galt es in 3er oder 4er Gruppen den ersten oder zweiten Platz zu sichern. Nur so qualifizierte man sich für die Hauptrunde welche im KO-System durchgeführt wurde. Auf einem zum Teil bereits sehr hohem Niveau gaben die Kids alles und kämpften um jeden Ball. Das der Spass dabei nicht zu kurz kam, kann man in den unzähligen Fotos begutachten. Auch ihren Spass hatten die Kinder als Zwischendurch die Tischtennis-Show von Christian Hotz mit seinem Partner Christian Switajski auf dem Plan stand. In einer gelungenen Darbietung zeigten die beiden NL Spieler von Ping Events was alles mit dem kleinen Ball möglich ist. Zu erwähnen ist, dass der mehrfache Schweizermeister Christian Hotz als Schüler selber bei der School Trophy teilgenommen hat. Wenn das kein gutes Omen für die Teilnehmer ist!

 

Gubler School Trophy 2016Gubler School Trophy 2016Gubler School Trophy 2016Gubler School Trophy 2016Gubler School Trophy 2016Gubler School Trophy 2016Gubler School Trophy 2016Gubler School Trophy 2016Gubler School Trophy 2016Gubler School Trophy 2016

 

Beim letztjährigen Final in Schöftland, waren die Finalteilnehmer aus dem Kanton Genf, das Mass aller Dinge. Damals holten sich die Westschweizer 3x Gold, 5x Silber und 2x Bronze. In diesem Jahr war die Medaillenverteilung um einiges ausgeglichener. Die Teilnehmer aus den Kantonen Bern, Waadt und Zürich holten sich jeweils 2 Goldmedaillen. Gefolgt von Genf und dem Wallis mit jeweils 1 Goldmedaille. Die meisten Medaillen überhaupt schaffte die Zürcher Delegation oder wie man zum Teil auch auf den T-Shirts lesen konnte die „Zürich Selection“ mit total 7 Medaillen. Einen besonderen Leckerbissen gab es im Final der Kategorie Knaben U13. Spielte doch der Finalist aus dem Kanton Neuenburg, Vincent Vuilliomenet mit langen Noppen auf der Rückhand. Sein Finalgegner Sebastian Rubel aus Genf gelang die Umstellung jedoch ohne grössere Probleme und gewann das Duell Angriff gegen Verteidigung mit 3:0.

 

Am Ende des Tages durften sich folgende Spielerinnen und Spieler „Schweizer Meister 2016“ nennen:

 

U9 Mädchen, Alice Bourquard, Kanton Waadt

U11 Mädchen, Cristina Kott, Kanton Zürich

U13 Mädchen, Phuong Trinh Nguyen, Kanton Waadt

U15 Mädchen, Isabelle Theler, Kanton Wallis

 

U9 Knaben, Noe Keusch, Kanton Zürich

U11 Knaben, Dominik Abplanalp, Kanton Bern

U13 Knaben, Sebastian Rubel, Kanton Genf

U15 Knaben, Sean Oppliger, Kanton Bern

 

Die guten Leistungen entgingen mit Sicherheit auch nicht Christian Mignot welcher im Auftrag der Sportkommission die Talente sichtete.

 

Neben Medaillen von Swiss Table Tennis wurden sämtliche Podestplätze mit tollen Sachpreisen ausgezeichnet. Jeder Teilnehmer bekam zudem einen Turnbeutel mit dem aufgedruckten Logo der School Trophy geschenkt. Die Preise wurden wiederum freundlicherweise von der Firma Gubler Tischtennis zur Verfügung gestellt. An dieser Stelle möchten wir uns für die grossartige Unterstützung herzliche bedanken. Neben den Preisen erhält jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin von Swiss Table Tennis eine Gratislizenz für die Saison 2016/17 offeriert.

 

STT möchte es nicht unterlassen, Daniel Lötscher und seinem Team des TTC Düdingen, welche diese Veranstaltung im Zweijahresrhythmus über Jahre hinweg organsiert hatten, ein grosses Dankeschön auszusprechen. Die Ausgabe 2016 war die letzte des TTC Düdingen. Interessierte Clubs welche den Final im Juni 2018 organisieren möchten, können sich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

 

Ebenfalls ein grosses Dankeschön an den Turnierleiter Frank Squillaci welcher die Nachfolge von Beat Knoblauch antrat und die Aufgabe mit Bravur bestand.

 

Alle Fotos von Laura Hoffman sind auf Facebook einsehbar.

 

Resultate der Gubler School Trophy 2016

Aktuell/Coming up

Schweizermeisterschaft Elite

04.-05. März 2017

 

Schweizermeisterschaft Nachwuchs

01.-02. April 2017

 

Sidespin Februar

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

 

SIDESPIN

Facebook