Aktuell/Coming up

Stellenausschreibung

pdfGeschäftsführer/in (80-100%)

 

Sidespin April

 

14./15. April 2018

SM Nachwuchs in Olten

Resultate

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook

Kurs „Trainer für C-Kaderspieler“ in Magglingen

trainer c kaderspieler 2017Kurs „Trainer für C-Kaderspieler“ in Magglingen

Vom 27. bis 30. Dezember 2017 wurde der Kurs „Trainer für C-Kaderspieler“ (ehemals STT Coach) gemeinsam mit dem A-, B- und C-Kader in Magglingen von Gary Seitz, Ausbildungschef STT, und Nationaltrainer Samir Mulabdic durchgeführt.

 

Text: Rachel Moret / Bilder: zvg

 

Wie in den Kursen der unteren Ausbildungsstufen, wurden die vier Bereiche der Sportperformance - Technik, Taktik, Fitness und Psyche – angeschaut, diese aber genauer und leistungsorientierter behandelt.

 

Speziell an dieser Session: die Anwesenheit von Rachel Moret, Spielerin der Nationalmannschaft, und Nicolas Champod, der vor kurzem die Nationalmannschaft verliess, um sich auf Jugendtraining und -coaching zu konzentrieren.

 

Zusätzlich wurden die beiden hochrangigen Spieler von Teilnehmern begleitet, von denen fast alle eine A-Klassierung aufwiesen, was den Austausch während der verschiedenen Workshops, die während des Kurses angeboten wurden, bereichert hat.

 

Jeder der Teilnehmer war begeistert von unterschiedlichen Themen oder Aspekten der Ausbildung, wie zum Beispiel das praktische Balleimertraining mit den Jugendlichen des Kurses, der theoretische Teil über die körperliche Verfassung, die perfekte Komplementarität zwischen den beiden Trainern oder der große Handlungsfreiheit für die Teilnehmer bei ihren Interventionen mit jungen Spielern während des Taktik-Workshops.

 

Was sich jedoch deutlich vom restlichen Programm abzuheben schien, waren die beiden Workshops, bei denen Samir Mulabdic von den Teilnehmern am gefragtesten war: die "Stunde des Nationaltrainers", in der er Fragen zu verschiedenen Themen während nahezu zwei Stunden beantwortete, und der Planungs-Workshop, in dem Rachel Morets tatsächlicher Trainingsplan überprüft wurde.

 

In der Tat hat es einen unschätzbaren didaktischen und auch pädagogischen Wert, eine Spielerin auf sehr hohem Niveau und ihren professionellen Trainer anhand eines konkreten Plans zu befragen. Die Teilnehmer wussten jedenfalls, wie sie davon profitieren können!

 

Dank aller Inhalte und den neuen Trainingsmodellen, die während des Trainings entwickelt wurden, konnten sogar die beiden Elite-Spieler ihr Wissen vertiefen und ihre Trainingsmethoden verbessern.

 

Nun wird es der nächste Schritt für die Kandidaten sein, eine praktische Arbeit auszuarbeiten und durchzuführen, und dazu eine Diplomarbeit zu verfassen, welche in einigen Monaten den Experten präsentiert werden muss, um das  begehrte Diplom „Trainer für C-Kaderspieler“ zu erhalten.

 

Viel Glück!

 

Aktuell/Coming up

Stellenausschreibung

pdfGeschäftsführer/in (80-100%)

 

Sidespin April

 

14./15. April 2018

SM Nachwuchs in Olten

Resultate

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook