Aktuell/Coming up

Sidespin Juni

 

16. Juni 2019

Schweizer Final Gubler School Trophy

Resultate

Fotos

 

22./23. Juni 2019

Finalrunde Nachwuchs

Resultate

Fotos

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

banner mobilabo 180x150

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook

Bericht Playoffs NLA 2019

NLA HF 2019 internet 93 von 98

Lugano steht als erster Herren-Finalist fest

Während die Tessiner gegen das Team aus Meyrin zu zwei relativ ungefährdeten Siegen kam und sich somit als erstes Herren-Team für den Superfinal qualifzierte, braucht es im Duell zwischen Muttenz und Wil SG ein drittes Spiel.

 

Text: sda/Annina Häusli / Foto: René Zwald

 

In der NLA der Männer hat sich erst der Qualifikations-Zweite Lugano die Teilnahme am Superfinal am 1. Juni in Schaffhausen gesichert. Die Tessiner, die nach den Finalniederlagen 2013 und 2014 endlich erstmals Schweizer Meister werden wollen, setzten sich gegen Meyrin klar mit 6:2 und 6:3 durch. Bei den Genfern wog die Absenz des Engländers Andrew Rusthon zu schwer.

Im Kampf um den zweiten Finalplatz kommt es zwischen Qualifikationssieger Rio-Star Muttenz und Titelverteidiger Wil SG am 26. Mai zu einer entscheidenden dritten Partie. Die Baselbieter, Meister der Jahre 2005 bis 2015, gewannen das Heimspiel mit 6:2, mussten sich aber am Sonntag auswärts mit 4:6 geschlagen geben. Den Ausschlag für die erfolgreiche Revanche der Ostschweizer gaben der Sieg des Letten Matiss Burgiss gegen Schweizer Meister Lionel Weber und der Gewinn des Doppels.

 

 

Aktuell/Coming up

Sidespin Juni

 

16. Juni 2019

Schweizer Final Gubler School Trophy

Resultate

Fotos

 

22./23. Juni 2019

Finalrunde Nachwuchs

Resultate

Fotos

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

banner mobilabo 180x150

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook