click-tt.ch

Manual und weitere

Informationen

Nicht verfügbar am 25. Februar von 07:00 bis 08:30

 

Aktuell/Coming up

Sidespin Februar 2020

 

RLT Nachwuchs Finalrunde vom 23.02.2020 in Châtelaine

Informationen

Resultate

 

SM Nachwuchs vom 28.+29.03.2020 in Schaffhausen

Anmeldung / Informationen

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

News Sunrise 2020

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook

CCB Europe Top16 Cup 2020

Petrissa Solja (GER)

Titel für Petrissa Solja und Timo Boll

Die Ausgabe 2020 des europäischen Top 16 hat die Erwartungen in hohem Masse erfüllt. Wie schon 2019 gewannen zwei Deutsche das Top 16. Trotz guter Leistungen mussten sich unsere beiden Schweizer gegen die Besten des Kontinents geschlagen geben.

 

Text: Luca Anthonioz / Foto: René Zwald

 

Leider waren Rachel Moret und Lionel Weber nicht in der Lage, für einen Exploit zu sorgen. Moret verlor mit 1:4 gegen Sofia Polcanova, der sie im dritten Jahr in Folge gegenüberstand. Obwohl sie ihren ersten Satz verlor, konnte die an Nummer eins gesetzte Österreicherin ihren Rhythmus wiederfinden und das Spiel gewinnen.

 

Weber forderte den Briten Liam Pitchford heraus. Eine 0:4-Niederlage, die für den besten Schweizer wahrscheinlich ein gewisses Bedauern hinterlassen wird. Tatsächlich hat er oft auf Augenhöhe mit seinem illustren Gegner gespielt. 7-7 im ersten Satz, 8-8 im zweiten und 9-9 im dritten Satz. Aber im entscheidenden Moment sind Erfahrungen auf höchster Ebene wertvoll. Trotz mehrerer Satzbälle im dritten Satz konnte er keinen Satz für sich entscheiden. Sicherlich eine kleine Enttäuschung, die uns aber die sehr gute Leistung des Schweizer Spielers nicht vergessen lassen sollte.

 

Petrissa Solja schaffte die Titelverteidigung. Nach dem Sieg im vergangenen Jahr konnte sie sich erneut in einer sehr guten Form präsentieren. Gegen die überraschende Niederländerin Britt Eerland, die im Finale mit 2:0 in Führung ging, geriet sie nicht in Panik und fand die Lösungen, um vier Sätze in Folge zu gewinnen.

 

Bei den Herren gewann Timo Boll seinen siebten Titel und ist damit mit dem Schweden Jan-Ove Waldner gleichgezogen. Trotz des krankheitsbedingten Rückzugs von Dimitrij Ovtcharov konnte Boll die vielen Zuschauer begeistern. Er meisterte die Aufgabe im Finale mit Bravour und gewann gegen den jungen Slowenen Darko Jorgic mit 4:1.

 

In der Sidespin-Ausgabe von Februar wird es einen detaillierten Rückblick auf diese Ausgabe des Top 16 geben.

 

Resultate und Fotos

Videos

Rachel Moret VS Sofia Polcanova

Lionel Weber VS Liam Pitchford

click-tt.ch

Manual und weitere

Informationen

Nicht verfügbar am 25. Februar von 07:00 bis 08:30

 

Aktuell/Coming up

Sidespin Februar 2020

 

RLT Nachwuchs Finalrunde vom 23.02.2020 in Châtelaine

Informationen

Resultate

 

SM Nachwuchs vom 28.+29.03.2020 in Schaffhausen

Anmeldung / Informationen

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

News Sunrise 2020

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook