Luxembourg 2019

Zwei Podestplätze für Schweizer Nachwuchs in Luxembourg
Fünf Kaderspieler verbrachten das Wochenende mit Yannick Charmot und Pedro Pelz in Luxembourg. Am International Youth Cup massen sie sich mit anderen Nachwuchsspielern ihres Alters.

 

Foto: Pedro Pelz

 

Einmal Silber für Elias Hardmeier bei den U18ern und einmal Bronze für Robin Renold in der Kategorie U13 - das sind die Schweizer Podestplätze in Luxembourg.

 

"Der dritte Platz von Robin ist ausgezeichnet", freut sich Pedro Pelz nach dem Turnier. Bei Elias sei es eigentlich das Ziel gewesen, mit dem ersten Platz nachhause zu kommen. Aber im Finale war der Deutsche Leon Hintze (Niedersachsen) zu stark.

 

Ursina Stamm schloss das Turnier auf dem 16. Platz ab, Nina Tullii auf Rang 11. Lukas Ott holte sich bei den Cadet Boys den ebenfalls sehr guten sechsten Platz.

 

Alle Resultate im Detail: https://www.fltt.lu/ijm.html