click-tt.ch / ClubDesk

Aktuell/Coming up

Sidespin Mai 2021

 

Finalrunde Nachwuchs 19.+20. Juni 2021

Informationen

Resultate

 

SM Nachwuchs 11.+12. September 2021

Informationen

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

News Sunrise 2020

Server Updates

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den Sidespin Newsletter

 

 

Facebook

NLA Damen

Laura Robertson, TTC NeuhausenNeuhausen, Zürich-Affoltern, Rapid Luzern und Wädenswil in den Play-offs

Neuhausen gewann das Duell gegen Rapid Luzern und sicherte sich den ersten Platz in der Tabelle. In den Play-offs spielen Neuhausen gegen Wädenswil und Zürich-Affoltern gegen Rapid Luzern. Hut ab vor dem ersten Saisonsieg der Thuner.

   

Text: Luca Anthonioz / Fotos: Hansruedi Lüthi

 

Laura Robertson & Elke Schall-Süss, TTC Neuhausen

Im Ligakampf gewann Neuhausen souverän mit 6:2 gegen Rapid Luzern und beendete die reguläre Saison auf dem ersten Platz. Es war auch eine tolle Gelegenheit, drei ungeschlagene Spielerinnen gegeneinander antreten zu sehen. Elke Schall-Süss und Laura Robertson aus Neuhausen und Elena Timina von Rapid Luzern. Die beiden Neuhauserinnen setzten sich mit zwei knappen 3:2-Siegen gegen die Luzerner Verteidigerin durch.

 

Elena Timina, TTC Rapid Luzern

Beide Teams haben dann am nächsten Tag mit B-Mannschaften gespielt. Neuhausen verlor 1:6 gegen Zürich-Affoltern, während Rapid Luzern 4:6 gegen Uster verlor. Dadurch kletterte Zürich-Affoltern, das Uster ebenfalls mit 6:3 besiegte, auf Kosten von Rapid Luzern auf den zweiten Platz in der Tabelle. Wädenswil, das Thun mühevoll mit 6:4 besiegte, belegte den vierten Platz und vervollständigte die Play-off-Runde. Neuhausen spielt gegen Wädenswil und Zürich-Affoltern trifft auf Rapid Luzern.

 

Die tolle Leistung von Thun gegen Wädenswil war vielleicht eine Vorahnung. Im letzten NLA-Spiel gewann Thun sogar sein erstes Spiel der Saison. Ein grandioser 6:4-Sieg gegen die Young Stars ZH war verdient für ein Team, das trotz der Schwierigkeiten nie aufgab. Zudem war es ein echter Mannschaftserfolg, da alle drei Spielerinnen zwei Einzel gewannen. Hervorzuheben ist jedoch die grossartige Leistung von Stefanie Sandri, die an diesem Wochenende fünf von sechs Spielen gewann. Herzlichen Glückwunsch an dieses Team, das die NLA mit einem guten Ergebnis für diese Saison abschliesst.

click-tt.ch / ClubDesk

Aktuell/Coming up

Sidespin Mai 2021

 

Finalrunde Nachwuchs 19.+20. Juni 2021

Informationen

Resultate

 

SM Nachwuchs 11.+12. September 2021

Informationen

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

News Sunrise 2020

Server Updates

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den Sidespin Newsletter

 

 

Facebook