click-tt.ch / ClubDesk

Aktuell/Coming up

Sidespin Juli/August 2022

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den Sidespin Newsletter

 

 

Facebook

DSCF1842

Rachel Moret und ihre Partnerin Natalia Bajor (POL) erreichten beim WTT Contender Turnier in Zagreb im Damendoppel die Top 16.

Der Fluch, im Achtelfinale von den Siegern ausgeschaltet zu werden, wiederholt sich immer wieder...

 

Text : Raouf Morsi / Foto : WTT

 

Die Qualifikationsphase wird gegen das italienische Duo Nicole Arlia (WR Nr 8 U19) und Giorgia Piccolin mit einem 3:1 (11:5 5:11 12:10 11:7) Sieg eröffnet. Am nächsten Tag gegen Soo Wai Yam Minnie und Ng Wing Nam aus Hongkong dominiert unser Duo und erkämpft sich mit einem 3:0 (11:8 11:6 11:8) einen Platz im Achtelfinale.

 

Leider ist ihre Freude nur von kurzer Dauer, das Duo ereilt das gleiche Schicksal wie Mauro Schärrer beim Youth Contender in Havirov.

Sie bestreiten das Achtelfinale gegen die Japanerinnen Mima Ito (WR No 6) und Hina Hayata (WR Nr. 5). Rachel mit ihrer Partnerin kämpften tapfer und konnten gut mithalten, doch gegen Satzende setzten sich die Japanerinnen jedes Mal knapp durch. Das Spiel gegen die späteren Turniersiegerinnen ging mit 0:3 (9:11 8:11 11:13) verloren.

 

Rachel Moret und Natalia Bajor (POL), die zum ersten Mal zusammen spielten, haben bewiesen, dass sie kämpften tapfer und konnten gut mithalten, aber gegen Ende des Satzes setzten sich die Japanerinnen jedes Mal knapp durch. Das Spiel gegen die späteren Turniersiegerinnen ging mit 0:3 verloren (9:11 8:11 11:13). «Auch wenn sie sich nur flüchtig kennen, bin ich zufrieden mit der Art und Weise, wie sie zusammen gespielt haben»

click-tt.ch / ClubDesk

Aktuell/Coming up

Sidespin Juli/August 2022

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den Sidespin Newsletter

 

 

Facebook